Telekom Megadeal: 20 Euro Videoload-Guthaben geschenkt

Für Telekom-Kunden dürfte der aktuelle Megadeal interessant sein. Immerhin gibt es 20 Euro Guthaben für Videoload kostenfrei, welches man für Filme und Serien ausgeben kann.

Telekom-Kunden erhalten aktuell und noch knapp eine Woche lang 20 Euro Guthaben für Filme und Serien bei Videoload, der Online-Videothek der Telekom. Videoload ist auf PC/Mac, verschiedenen Smart TVs sowie für Entertain und EntertainTV verfügbar. Nutzer können dabei derzeit aus ca. 20.000 aktuellen Blockbustern und vielen Serien ihre Inhalte auswählen.

Das Gratis-Guthaben kann man sich auf dem für die Megadeals üblichen Weg sichern. Anbei packe ich euch aber auch nochmal die Anleitung der Telekom-Aktionsseite zum Megadeal in den Beitrag.

So lösen Sie Ihr Guthaben zum Beispiel direkt auf Ihrem PC oder Mac ein:

  1. Klicken Sie unten auf „Deal aktivieren“ und identifizieren Sie sich im nächsten Schritt als Telekom Kunde.
  2. Kopieren Sie Ihren individuellen Mega-Deal Guthaben-Code für Videoload und klicken Sie erneut auf „Deal aktivieren“.
  3. Sie werden zu videoload.de weitergeleitet.
  4. Registrieren oder loggen Sie sich ein. Wählen Sie anschließend einen Film oder eine Serie Ihrer Wahl.
  5. Wählen Sie das Bezahlverfahren „Guthaben, Geschenkkarte, Telefonkarte Comfort“ und klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen„. Den Guthaben-Code geben Sie dann im nächsten Schritt auf der nächsten Seite ein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung