Telekom bringt Ultra-HD-Sender ins Kabel-TV

Wie die Deutsche Telekom aktuell mitteilt, bringt man einen ersten Ultra-HD-Sender ins hauseigene Kabel-TV-Angebot.

Mit „Insight TV UHD“ nimmt die Telekom als erster Kabelnetzbetreiber in Deutschland einen frei empfangbaren Ultra-HD-Sender in ihr Angebot auf. So heißt es:

Derzeit sind wir der einzige Kabelanbieter in Deutschland, der UHD ohne Zusatzkosten anbietet.

Neben dem UHD-Sender können Kunden von Zuhause Kabel zudem seit dem 3. Mai 2018 acht weitere neue Programme empfangen. So können Kunden von Zuhause Kabel jetzt auch bundesweit den Musiksender MTV empfangen.

Dazu kommen Health TV, ein Mix aus Reportagen, Wissenssendungen und Informationen rund um das Thema Fitness, vier neue regionale Programme sowie ein vietnamesischer Free TV Sender. Als neunter Sender komplettiert THT Comedy schließlich die beiden russischen Pay-TV-Pakete.

UHD steht für Ultra High Definition und bietet die vierfache Auflösung von Full HD. Das heißt, dass die Bildpunkte in der Breite und Höhe jeweils verdoppelt werden. Die höhere Auflösung (3840 x 2160) liefert nicht nur schärfere TV-Bilder. Mit Ultra-HD sind auch feinere Farb- und Helligkeitsabstufungen möglich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.