Generation NSA: Blackphone mit Verschlüsselungstechnologie wird beim MWC vorgestellt

Geeksphone Blackphone

Nur ein kleiner Hinweis für all jene, die noch nichts davon gehört haben: Beim MWC 2014 wird das Blackphone vorgestellt, das auf Android mit PrivatOS läuft. Damit sollen komplett verschlüsselte Telefonate geführt und SMS geschrieben werden können. Hinter dem Phone steht PGP-Erfinder Phil Zimmermann.

Die Webseite scheint auf ein Schweizer Unternehmen mit internationaler Beteiligung hinzuweisen, viel ist nicht bekannt. Das Gerät soll technisch auf aktuellem Stand sein und sich primär durch die erwähnte Verschlüsselungstechnologie von herkömmlichen Android-Geräten unterscheiden. Mehr dazu erfahren wir bestimmt während des MWC.

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.