TWRP 3.0.0 veröffentlicht

Wer sein Handy öfters mal mit einer neuen (Custom)-Firmware versorgt, dürfte früher oder später über das TWRP gestolpert sein. Das TeamWinRecoveryProject ist seit wenigen Tagen in der Version 3.0.0 erhältlich und bringt dabei einige Neuerungen mit sich. Allen voran wurde an der Theme-Engine gefeilt, in diesem Zuge auch das eigene Theme etwas aufgefrischt und auch ein vollwertiges Terminal ist nun integriert worden.

teamwinrecoveryproject-twrp

Das Changelog liest sich wie folgt:

  • Completely new theme – Much more modern and much nicer looking (by z31s1g)
  • True Terminal Emulator – Includes arrow keys, tab and tab completion, etc. (by _that)
  • Language translation – It won’t be perfect and especially some languages that require large font files like Chinese & Japanese won’t be availble on most devices. Also some languages may only be partially translated at this time. Feel free to submit more translations to OmniROM’s Gerrit. (mostly by Dees_Troy)
  • Flashing of sparse images – On select devices you will be able to flash some parts of factory images via the TWRP GUI (by HashBang173)
  • Adopted storage support for select devices – TWRP can now decrypt adopted storage partitions from Marshmallow
  • Reworked graphics to bring us more up to date with AOSP – includes support for adf and drm graphics (by Dees_Troy)
  • SuperSU prompt will no longer display if a Marshmallow ROM is installed
  • Update exfat, exfat fuse, dosfstools (by mdmower)
  • Update AOSP base to 6.0
  • A huge laundry list of other minor fixes and tweaks

Es wird auf der TWRP-Website heftigst davor gewarnt, dass dieses Release nach einer langen Pause mit einigen tiefgreifenden Änderungen erscheint. Durch die Änderungen an der Grafik/Themes/etc. könnten eventuell manche Geräte nicht richtig ins Recovery booten.

Ich würde also empfehlen vor dem Flashen dieses Recoverys einschlägige Foren, wie beispielsweise das XDA-Forum aufzusuchen und dort nachzuschlagen, ob größere Probleme mit dem eigenen Smartphone bekannt sind. 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.