Uber Green startet mit emissionsfreien Fahrten in Berlin

Uber Green Header

Der emissionsfreie Fahrservice Uber Green ist ab sofort auch in Berlin verfügbar. Es ist die sechste deutsche Stadt, in der Uber Fahrten mit Elektroautos anbietet.

Anderthalb Jahre nach dem Deutschlandstart in München geht Uber Green nun auch in Berlin an den Start. In der deutschen Hauptstadt können Nutzer ab sofort Fahrten mit vollelektrischen Uber-Fahrzeugen buchen. Der Transport wird dann von professionellen Fahrern in Modellen wie dem Nissan Leaf, Hyundai IONIQ und Jaguar I-PACE durchgeführt.

Zum Start rollt eine mittlere zweistellige Anzahl E.Autos für Uber Green durch Berlin. Kunden können die Fahrten ganz einfach innerhalb der Uber-App buchen und zahlen die regulären UberX-Preise – teurer wird es für sie mit der Wahl für ein E-Auto also nicht.

Seit dem Deutschlandstart im Jahr 2018 wurden bereits über 1 Million Kilometer mit Uber Green zurückgelegt. Nutzer waren sogar bereit, durchschnittlich 5 Minuten länger zu warten, um ein E-Auto einem Benziner oder Hybriden vorzuziehen. Bislang war der emissionsfreie Fahrdienst in München, Frankfurt, Köln, Hamburg und Düsseldorf verfügbar – nun ist auch Berlin mit dabei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News