USB und MicroUSB Ventilator to go

Von René wurde schon vor „einiger“ Zeit (genauer gesagt bereits 2011) mal ein kleiner Ventilator to go für das iPhone vorgestellt. Vor ein paar Tagen bin ich dann auf Instagram über eine Version mit MicroUSB-Anschluss gestolpert und musste diese sofort haben.

Wie sich dann an den Kommentaren zu einem Foto davon auf Twitter und Instagram gezeigt hat, gab es doch reges Interesse daran und deshalb wird der Ventilator hier nun auch in ein paar Worte verpackt.

Aplic USB MicroUSB Ventilator Gadget _DSC3886

Der Aplic USB Ventilator hat in den orig. USB-Anschluss direkt noch einen MicroUSB-Anschluss integriert bekommen, welcher ein wenig fummelig ausziehbar ist. Dadurch passt er aber prima sowohl an Smartphones mit USB-OTG, wie auch direkt an den PC oder eine Powerbank.

Aplic USB MicroUSB Ventilator Gadget _DSC3992

Er eignet sich damit wirklich prima, um bei dem aktuell teils schwülen Wetter ein wenig der Hitze zu trotzen. Es gibt keinen Ein-/Ausschalter. Einfach anstecken und der Ventilator legt auch schon los. Ein kleines, kaum störendes Brummen ist natürlich zu vernehmen, aber das ist mir doch bedeutend lieber, als die sonst zu erwartende Hitze.

Aplic USB MicroUSB Ventilator Gadget _DSC3888

Der Ventilator sorgt trotz seiner Größe für ordentlich Erfrischung. Genau richtig für ein paar Minuten zwischendurch. Ein paar kleine Details aus der Amazon-Beschreibung habe ich euch auch noch. Die Abmessungen betragen (BxHxT): 3cm x 1,5cm x 3,7cm, die Abmessungen des Rotorblatts (BxHxT): 2,1cm x 1,1cm x 8,8cm. Das Gewicht ist praktisch komplett zu vernachlässigen und beträgt lediglich 17g. Für 6,85 EUR wechselt der Ventilator (wenn es schnell gehen soll auch über Amazon Prime erhältlich) den Besitzer.

Einziges Manko – ich habe bisher keinen dieser kleinen portablen Lüfter für den USB Typ-C Anschluss gesehen. Hier müsste dann eben notfalls ein zusätzlicher Adapter helfen. Bezüglich Stromverbrauch kann ich nichts sagen. Ich persönlich schalte den kleinen Propeller immer nur für ein paar Minuten an. Da fällt mir kaum etwas auf. Im Zweifelsfall kann er ja, wie oben erwähnt, an eine Powerbank angeschlossen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.