Videoload verlängert Content-Deal mit Twentieth Century Fox und streamt in Full HD

vl hd übersicht 1

Neben Watchever, Maxdome, Lovefilm und Co. will auch die Telekom-Tochter Videoload ein Stück vom Streaming-Kuchen in Deutschland abhaben und legt dafür aktuell technisch und von den Inhalten her nach.

Wie Videoload aktuell mitteilt, verlängert man einen Content-Deal mit Twentieth Century Fox Home Entertainment. Damit stockt die Online-Videothek ihr Angebot um aktuelle Blockbuster und Serien des US-Studios in Full-HD (1080p) auf. Das ist eine Besonderheit, denn sowohl Maxdome, als auch Watchever bieten ihren Kunden maximal (oft schlechter) 720p-Streams an. Auch neu ist die Sprachauswahl, denn Videoload-Kunden können bei ausgewählten Filmen nun selbst während der Wiedergabe zwischen dem Originalton und der deutschen Synchronisation wechseln.

Bereits im April hat Videoload das hauseigene Webportal für mehr Usability komplett überarbeitet und kurz darauf die Videoload-App für Samsung Smart TVs ebenso in neuem Design verfügbar gemacht.

Zur Videoload-Webseite →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News