Vodafone CallYa: Neuer LTE-Tarif startet und Bestandskunden werden ab sofort umgestellt

Vodafone Logo

Im Prepaidbereich wird Vodafones CallYa ab heute für einige Kunden wieder interessant. Wie bereits berichtet starten ab heute nämlich die verbesserten CallYa-Tarife mit LTE, mehr Speed und mehr Volumen.

Die Änderungen betreffen die Smartphone-Tarifen ‚CallYa Smartphone Special‘ und ‚CallYa Smartphone Allnet Flat‘, die nun dauerhaft LTE inklusive haben und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Zusätzlich erhöht Vodafone das Highspeed-Datenvolumen für die CallYa-Kunden ebenfalls dauerhaft auf bis zu 1 GB bei unveränderten Basispreisen. Gedrosselt wird allerdings weiterhin auf unbenutzbare 32 kbit/s.

CallYa-Bestandskunden werden umgestellt

Das alles gilt auch für Bestandskunden, denn die werden ab sofort automatisch auf die neuen Tarif-Leistungen umgestellt. Eine entsprechende SMS sollte bei bereits gebuchter Option bei den Kunden eintreffen.

Danke Marko!

Danke Marko!

Im Detail schauen die CallYa-Inklusivleistungen nun wie folgt aus:

  • CallYa Smartphone Special 9,99 Euro für vier Wochen: 750 Megabyte LTE + Vodafone-interne Sprach- und SMS-Flat + 200 SMS- und Minuten-Einheiten für Telefonie und Textnachrichten in alle weiteren deutschen Netze
  • CallYa Smartphone Allnet Flat 22,50 für vier Wochen: 1.000 Megabyte LTE + Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze

Eine Callya-SIM-Karte kann bei Vodafone komplett kostenfrei bestellt werden und die entsprechenden Optionen lassen sich dann nach Belieben hinzubuchen. Man kann aber auch direkt die SIM mit Tarif kostenlos ordern.

vodafone callya let

Tarifvergleich – Prepaid-Tarife 22. April 2013

[vote 56990acb9d08fc1100f2c8c3]

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung