Wear Mini Launcher erhält Material Design

Wear Mini Launcher

Der Wear Mini Launcher gehört in meinen Augen fast schon zum Pflichtprogramm auf Android Wear Smartwatches. Mit simplen Swipe-Gesten hat der Anwender dadurch spielend leichten Zugriff auf die installierten Anwendungen und die wichtigstenn Schnell-Einstellungen.

Im letzten Update erhielt die Wear Mini Launcher-App auf dem gekoppelten Smartphone nun Metro-Design und auch die Doppel-Tab und Lang-Tab Funktion wurde ausgebaut. Abgesehen davon zeigt der Mini-Launcher nun auf der Uhr an, wenn die Verbindung zum Handy unterbrochen wurde und auch der Sperrbildschirm kann nun über die Schnelleinstellungen aktiviert werden. Das funktionierte in meinem Fall zumindest in Kombination mit dem WatchMaker noch nicht.

Ein paar Bugfixes sind natürlich auch wieder dabei und auch ein paar weitere Sprachen wurden ebenso hinzugefügt.

Wear Mini Launcher
Preis: Kostenlos+

Wear Mini launcher auf der Android Wear

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home