Weitere Smartphone-Deals: Lenovo Moto G4 für 169, Honor 7 für 199 Euro

Und weiter geht es mit den Smartphone-Schnäppchen zur Vorbereitung der Black-Friday-Woche.

Zusätzlich zu den drei Smartphone-Deals vom gestrigen Abend möchten wir noch zwei weitere Deals aufgreifen, bei denen sich eine jeweils sehr gute Ersparnis ergibt. Sowohl beim Moto G4 von Lenovo, als auch dem Honor 7 der Huawei-Tochtermarke handelt es sich um attraktive Mittelklasse-Geräte, auch der Preis liegt auf vergleichbarer Ebene.

Lenovo Moto G4 für 169 Euro

So kommt das LTE-fähige Moto G4 mit einem 5,5 Zoll großen IPS-Display daher, welches eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln bietet. Der Snapdragon 617 Octa-Core sorgt für ein angenehmes Arbeitstempo, welches im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten nicht durch eine hässliche Hersteller-UI ausgebremst wird. Das Android-System lässt Lenovo größtenteils unangetastet, die Update-Versorgung ist vorbildlich, Nougat dürfte bald ausgerollt werden.

Der Speicher des Moto G4 fasst 16 GB an Daten und kann per microSD erweitert werden, dazu gibt es 2 GB RAM, einen 3.000 mAh und eine 13 MP-Hauptkamera mit guter Abbildungsqualität. Zusätzlich zur Speicherkarte kann hier eine zweite SIM eingelegt werden, eine Benachrichtigungs-LED fehlt leider. Aktueller Preis: 169 Euro bei Amazon und Saturn (dort auch in weiß), die Ersparnis im idealo-Vergleich beträgt knapp 30 Euro.

Zum Deal →

Honor 7 für 199 Euro

Auch interessant ist das Honor 7, welches vor gut einem Jahr für 299 (UVP: 349) Euro auf dem deutschen Markt landete. Seitdem ist der Preis nun also um 100 Euro gesunken – auch, da der Nachfolger bereits erhältlich ist. Bei der Materialauswahl unterscheidet sich dieses deutlich vom Lenovo-Gerät, statt Kunststoff setzt Honor auf ein Alugehäuse mit rückseitigem Fingerabdrucksensor. Der Hybrid-Slot kann offiziell nur für microSD oder zweite SIM-Karte benutzt werden, wer beides möchte, muss basteln.

Das 5,2 Zoll große IPS-Display des Honor 7 löst wie das Moto mit Full HD auf, es gibt 3 GB Arbeitsspeicher, 3.100 mAh im Akku und einen Octa-Core-Chip der Hausmarke. Die 20-Megapixel-Kamera bleibt in Anbetracht der hohen UVP leicht hinter den Erwartungen zurück und schwächelt (wie auch das Moto) vor allem im Dunkeln, für 200 Euro gibt es aber wenig zu meckern.

Der Aktionspreis von 199 Euro ist ausschließlich bei Media Markt für das Honor 7 in grau oder silber gültig. Versandkosten fallen nicht an und die Ersparnis zum idealo-Vergleichspreis beträgt 50 Euro.

Zum Deal →

Und welches Gerät ist nun das Bessere? Eine solch konkrete Empfehlung auszusprechen, wird schwer. Auf dem Datenblatt ist das Honor 7 sicher etwas interessanter, eine Entscheidung wird jedoch stark vom Interessensschwerpunkt abhängen. Ich persönlich würde das günstigere Moto G4 aufgrund nicht vorhandener Software-Verhunzungen wohl trotz fehlendem Fingerabdrucksensor dem Honor vorziehen. Allerdings lohnt sich auch ein Blick auf das Moto G4 Plus oder ein gebrauchtes LG G4, für beide könnte sich ein Warten auf die Warehousedeal-Aktion bei Amazon lohnen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.