Welche Neuerungen bringt das Palm webOS 1.3.5?

Nach den ersten Meldungen gestern, ist es jetzt offiziell. In Amerika wird das WebOS-Update auf Version 1.3.5 bereits ausgeliefert. Palm hat auf der eigenen Webseite wieder einen sehr umfangreichen Changelog veröffentlicht, welcher diverse Änderungen bzw. Neuerungen enthält.

Da die Neuerungen hierzulande ähnlich sein dürften, habe ich den Changelog mal übersetzt.

Version: 1.3.5 webOS

(US)Erscheinungsdatum: 28. Dezember 2009

Neue Anwendungen

  • KEINE

Funktions-Änderungen an bestehenden Anwendungen

App Catalog:

  • App Catalog Download von Apps deutlich verbessert
  • Benutzer kann gleichzeitig mehrere Anwendungen herunterladen.
  • Downloads werden im Hintergrund fortgesetzt
  • Download können manuell angehalten, wiederaufgenommen und abgebrochen werden
  • Es können alle verfügbaren Updates auf einmal heruntergeladen werden
  • App Catalog Downloads werden automatisch fortgesetzt, wenn ein Download unterbrochen wurde, zum Beispiel durch fehlende Netzabdeckung
  • Es kann jetzt die volle Speicherkapazität des Telefons für Anwendungen genutzt werden
  • Heruntergeladene Anwendungen befinden sich jetzt auf  dem USB-Laufwerk
  • Verbesserter Such-Algorithmus
  • Standorte für Bezahl-Apps wurden erweitert

Kalender, Datum & Zeit:

  • In der Tagesansicht ist jetzt der Wechsel zwischen Tagen schneller.
  • Fehler bei Anzeige der Zeit über das Handy-Netz

Geräte-Info

  • Benutzer kann einen vollständigen Löschvorgang durch Drücken und Halten von Sym + die orange/Option-Taste + Power für 10 Sekunden ausführen

E-Mail

  • Weitergeleitete E-Mail können nun unter allen Account-Typen bearbeitet werden
  • Wenn mehr als ein Yahoo! E-Mail-Konto vorhanden ist, wird die E-Mail-Adresse zusätzlich angezeigt
  • Wenn ein Postfach voll ist, können vor dem Senden Nachrichten gelöscht werden
  • Die Standard-E-Mail-Signatur zeigt keinen Strich mehr über dem „e“ in „Pre“, Darstellungsprobleme beim Empfänger sind somit behoben

System

  • Benutzer können jetzt die Vorteile der vollen Speicherkapazität des Telefons nutzen
  • Dieses Update verbessert die Lebensdauer der Batterie
  • Meldungen erscheinen jetzt auch im Querformat am unteren Rand
  • Während einer Wiederherstellung aus einem gesicherten Profil kann das Gerät verwendet werden
  • Links lassen sich durch Gesten löschen und werden nicht geöffnet

Web

  • Der Web-Browser unterstützt jetzt die Anzeige von animierten GIFs.
  • Audio-Dateien mit der Erweiterung .3g2 können korrekt wiedergeben werden als Audio-Dateien aber nicht als Video-Dateien

Sonstiges

  • Messaging: Nach löschen eines Gesprächsverlaufes, werden neue Verläufe korrekt dargestellt
  • Bildschirm: Wenn der Bildschirm gesperrt ist, wird die Zeit in neuer Schriftart angezeigt
  • Updates: Ab dem, 1.3.5-Update können Updates über 2G (1xRTT , GPRS , EDGE ) geladen werden
  • Eine Sicherheitslücke im Dev-Portal wurde geschlossen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.