WhatsApp für Android erhält Funktions-Update

Und hier folgt noch ein Update, diesmal aber nicht von Google, sondern von den Machern von WhatsApp, denn die haben die Version 2.7.9736 ihrer beliebten Messaging-App in den Google Play Store geladen. In der neuen Version gibt es laut Changelog einige Änderungen. So wurde zum Beispiel eine Funktion hinzugefügt, welche es erlaubt, eine Konversation zu durchsuchen.

Zudem wurde die größte Schriftgröße nochmal etwas größer gemacht, eine weitere Sprache sowie ein Standard-Wallpaper hinzugefügt. Auch ist es jetzt möglich, in den Einstellungen eine lange Vibration zu wählen, der Einstellungsbereich wurde verbessert, beim Teilen von Inhalten werden jetzt zuerst letzte Chatpartner angeboten und diverse kleinere Fehler wurden behoben. In einem ersten Test läuft die neue Version ohne Probleme.

[app]com.whatsapp[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones