Windows 10: 2016 kein großes Update mehr, 2017 kommen zwei

Microsoft arbeitet aktuell am nächsten großen Update für Windows 10, dieses soll in diesem Jahr allerdings nicht mehr an die Nutzer verteilt werden.

Seit dem 2. August verteilt Microsoft das so genannte Jubiläums-Update für alle Windows 10-Nutzer. Es wird das letzte große Update für dieses Jahr sein, das hat man in einem Blogeintrag bekannt gegeben. Das Unternehmen bestätigte aber gleichzeitig auch, dass für 2017 zwei große Updates geplant sind.

Windows 10, version 1607 is our third Windows 10 feature update released. Based on feedback from organizations moving to Windows 10, this will be our last feature update for 2016, with two additional feature updates expected in 2017.

Es sieht so aus, als ob sich Microsoft auf zwei große Windows-Updates im Jahr einpendeln möchte. Das nächste große Update, Redstone 2, soll laut Windows Central Anfang 2017 kommen. Redstone 3, welches aber kleiner ausfallen wird, steht dann angeblich in knapp einem Jahr auf dem Plan.

Ich bin vor allem mal auf das Update im Frühjahr 2017 gespannt, welches endlich mal wieder einen Fokus auf Windows 10 Mobile legen könnte. Gut möglich, dass die Insider hier in den nächsten Wochen schon mit den ersten Builds versorgt werden. Wir halten euch diesbezüglich natürlich hier im Blog auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung