Windows 10 Insider Preview Build 14376 für PC und Mobile veröffentlicht

Microsoft hat aktuell damit begonnen, eine neue Insider Preview von Windows 10 veröffentlicht, die einige Verbesserungen und auch wieder neue Funktionen mitbringt.

Der Windows 10 Insider Preview Build 14376 für PC und Mobile kann ab sofort als Insider im Fast Ring heruntergeladen werden. Bei diesem Update spricht Microsoft von über 1800 Fehlerbehebungen und das nur im Vergleich zum letzten Build aus dem Fast Ring. Wie üblich, gibt es eine Übersicht der vielen neuen Funktionen und Fehlerbehebungen im Blogeintrag von Microsoft.

Diese Liste ist diesmal recht lang, viele Kritikpunkte scheinen demnach behoben worden zu sein. Natürlich gibt es weiterhin auch kleinere Probleme, die den Einsatz der neuen Version als Produktivsystem für manche Nutzer weiterhin verhindern.

Wer die den Windows 10 Insider Preview Build 14376 bereits aufgespielt hat, darf gerne mal seine Einschätzung dazu in den Kommentaren kund tun.

Übrigens hat hat man auch Build 14372 für PC und Mobile in den Slow Ring entlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife