Windows 10 Mobile: Insider-Preview Build 10166 bringt Bugfixes

Firmware und OS

Tester der neuen Version von Windows für Smartphones können sich mit Build 10166 vor allem auf Bugfixes freuen.

Microsoft kündigte im Windows-Blog gestern den Rollout einer neuen Aktualisierung für die Preview von Windows 10 Mobile an. Das neueste Update bringt die Preview auf Build-Nummer 10166 und liefert keine nennenswerten neuen Funktionen mit, sondern konzentriert sich auf Fehlerbehebungen.

So habe man fast alle bekannten Fehler des letzten größeren Updates von Ende Juni beheben können, welche man an dieser Stelle auflistete. Der neue App Store verlässt mit Build 10166 die Beta-Phase und hat den alten nun komplett ersetzt. Zusätzlich hat man das Symbol zur Anzeige des Akkustandes etwas vergrößert, in keinem Punkt also bahnbrechende, sondern sinnvolle Optimierungen.

Microsoft weist auch darauf hin, die neuesten Updates aus dem Windows Store zu laden, um auch die dort vorgenommenen Verbesserungen ausprobieren zu können.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.