XBMC 13.0 Gotham ist da

xbmc-gotham-13_0-splash 1

Bereits über die vielen Vorabversionen von XBMC 13.0 Gotham haben wir auf mobiFlip.de berichtet und heute haben die Entwickler über den hauseigenen Blog die Veröffentlichung der finalen Version des Mediencenters bekannt gegeben.

Gerade die Raspberry Pi und Android profitieren von der neuen Version, denn hier gibt es jede Menge Geschwindigkeitsoptimierungen. Unter Android gibt es nun das Hardware Decoding, welches bereits in den Beta-Versionen (bei mir) bestens funktionierte. Zu den weiteren Neuerungen gehören die Wiedergabe bzw. das Rendern von 3D-Filmen, verbessertes UPnP-Handling, sowie verbesserter Support für Touchscreens, deutliche Optimierungen der Audi-Engine, sowie bei den Einstellungen, eine vereinfachte Suche von Untertiteln, mehr Skins, erweiterte Schnittstellen für Entwickler und jede Menge weitere kleinere Änderungen.

Den Download von XBMC 13.0 Gotham findet ihr wie üblich unter xbmc.org, wobei die Seite erwartungsgemäß seit einigen Stunden immer wieder überlastet ist.

[embedly

Danke Mario!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro: Mehr Spezifikationen in Smartphones

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events