Xbox One ohne Kinect kommt im Juni

Xbox-One

Soeben erreicht mich eine Mail von Microsoft, in der man einige Neuerungen zum Thema Xbox One verkündet. Ab dem 9. Juni 2014 stehen in allen Märkten, in denen die Xbox One bereits jetzt verfügbar ist, neue Konsolenbundles zur Verfügung. Für den Preis von 399,99 Euro (UVP) erhalten Kunden dann eine Xbox One Konsole ohne den Bewegungssensor Kinect, aber mit vollem Zugriff Entertainment-Apps. Ab Herbst soll der Kinect Sensor zudem separat erhältlich sein, ein Preis dafür wurde allerdings noch nicht genannt.

Darüber hinaus erhalten Xbox Live Goldmitglieder weitere Vergünstigungen, die Microsoft wie folgt beschreibt:

  • Games with Gold für Xbox 360 und Xbox One: Seit dem Launch von Games with Gold auf Xbox 360 im vergangenen Jahr haben mehr als 12 Millionen Spieler fast 200 Millionen Stunden in kostenlosen Spielen verbracht. Um das einjährige Jubiläum zu feiern und als Dank für das Feedback der Fans erhalten alle Xbox Live Goldmitglieder im Juni ein zusätzliches kostenloses Xbox 360 Spiel. Neben Dark Souls und Charlie Murder können sich Xbox Fans auf Super Street Fighter IV: Arcade Edition freuen. Außerdem startet im Juni für alle Xbox Live Goldmitglieder Games with Gold für Xbox One. Im ersten Monat stehen Max: The Curse of Brotherhood und Halo: Spartan Assault kostenlos auf Xbox One zur Verfügung. Eine Xbox Live Goldmitgliedschaft reicht aus, um sowohl auf Xbox 360 als auch auf Xbox One kostenlose Spiele zu erhalten.
  • Exklusive Rabatte mit Goldmitgliedschaft: Zusätzlich zu den Deals with Gold auf Xbox 360 wird es ab Juni auch die Deals with Gold für Xbox One geben. Die ersten Spiele, die vergünstigt angeboten werden, sind Forza Motorsport 5, Ryse: Son of Rome sowie einige Überraschungstitel. Die Preisnachlässe bewegen sich bei bestimmten Angeboten der nächsten Monate im Bereich von 50 Prozent bis 75 Prozent. Neu auf Xbox One ist der virtuelle VIP-Raum, zu dem Xbox Live Goldmitglieder exklusiv Zugang haben und der kostenlose Spiele, monatliche Sonderangebote und andere Vergünstigungen bereithält.
  • Beliebte Entertainment-Apps für alle Xbox 360 und Xbox One Besitzer: Ab Juni erhalten alle Xbox 360 und Xbox One Besitzer, auch wenn sie keine Xbox Live Goldmitgliedschaft besitzen, Zugriff auf die beliebten Entertainment-Apps des großen Xbox Live Katalogs***. Sowohl Gaming-Apps wie Machinima, Twitch und Upload als auch Entertainment-Apps wie GoPro und Red Bull TV sind für Xbox Fans ohne Xbox Live Gold verfügbar. Zudem stehen die Microsoft Apps wie etwa der Internet Explorer, OneDrive und Skype allen Xbox Kunden zur Verfügung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software