Xiaomi Mi A2 erhält Update auf Android 9.0 Pie

Xiaomi Mi A2

Xiaomi hat endlich damit begonnen das eigene Mittelklasse-Smartphone Xiaomi Mi A2 auf Android 9.0 Pie zu aktualisieren. Ab sofort wird die neue Firmware weltweit als OTA-Update verteilt.

Eigentlich verspricht das Android One-Programm neben reinem Stock Android auch schnelle Updates – dieses Jahr war letzteres allerdings bei kaum einem Hersteller der Fall. Drei Monate nach dem Release von Android 9.0 Pie hat Xiaomi nun immerhin begonnen, die neue Android-Version für das Mi A2 auszuliefern. Sie findet wie gewohnt per OTA-Update ihren Weg auf das Gerät.

Das sind die Neuerungen

Mit Android 9.0 Pie erscheint unter anderem das Digital Wellbeing-Dashboard für das Xiaomi Mi A2. Die neue Übersicht bietet einen Überblick über die eigene Smartphone-Nutzung und soll dabei helfen, diese zu überwachen. Ebenfalls an Bord ist die neue Gestensteuerung, welche die Navigation über die bekannten Android-Buttons ersetzt. Außerdem sorgen neue KI-Features für eine bessere Personalisierung der Oberfläche und zugleich für eine längere Akkulaufzeit.

Das Android 9.0 Pie Update für das Xiaomi Mi A2 wird ab sofort weltweit verteilt. Solltet ihr es noch nicht angeboten bekommen, kann es noch einige Tage dauern, bis auch euer Smartphone damit versorgt wird. Das Update für das Xiaomi Mi A2 Lite wird momentan übrigens noch getestet, dürfte aber ebenfalls in absehbarer Zeit erscheinen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.