Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor für Deutschland vorgestellt

Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor

Neben einigen weiteren Produkten hat Xiaomi heute auch den Mi Curved Gaming Monitor für den deutschen Markt angekündigt. Hierzulande soll der Gaming-Bildschirm zum Preis von 499 Euro erscheinen.

Xiaomi steigt mit dem Mi Curved Gaming Monitor nun auch in den Gaming-Markt ein. Der neue Bildschirm bietet ein 34 Zoll großes Curved-Display im 21:9-Format mit einem Wölbungsradius von 1.500R. Das verwendete IPS-Panel löst mit 3.440 x 1.440 Pixeln hoch auf und versteht sich auf eine flotte Bildwiederholrate von 144 Hz. Dabei bietet es eine Helligkeit von 300 Nits, ein Kotrastverhältnis von 3.000:1 und eine 121-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums.

Mit AMD FreeSync kompatibel

Damit es nicht zu unschönem Tearing kommt, ist der Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor mit AMD FreeSync kompatibel. In Zusammenarbeit mit einer kompatiblen Grafikkarte passt der Monitor damit automatisch seine Bildwiederholrate an die Ausgabe der Grafikkarte an. Zum Anschluss an eine solche stehen 2x HDMI 2.0 und 2x DisplayPort 1.4 zur Verfügung. Zusätzlich sind noch eine Klinkenbuchse und ein Stromanschluss verbaut.

Der Xiaomi Mi Curved Gaming Monitor, dessen Ständer übrigens eine Höhenverstellbarkeit ermöglicht, soll Ende August in Deutschland an den Start gehen. Der Preis für den gebogenen Gaming-Monitor wird dann 499 Euro betragen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.