Xiaomi Mi TV 4A: Smart TVs mit HDR10 ab 282 Euro vorgestellt

Xiaomi hat am heutigen Tag eine Reihe an neuen Fernseher für den heimischen Markt vorgestellt. Die günstigsten Modelle des Xiaomi Mi TV 4A beginnen bereits bei umgerechnet ca. 282 Euro.

Bei den neuen TVs der Mi TV 4A Reihe verzichtet Xiaomi auf den modularen Aufbau mit der Mi TV Bar, bietet dafür aber auch einen deutlich günstigeren Einstieg. So umfasst die Serie beispielsweise ein 43 Zoll großes FullHD-Modell für umgerechnet nur 282 Euro, jedoch sind auch Modelle mit Diagonalen von 49, 55 und 65 Zoll enthalten. Hierbei sollen alle Varianten HDR10 unterstützen, ein 4K-Panel bleibt jedoch den beiden größeren Versionen vorbehalten, die bis zu 833 Euro kosten.

Smart TV und Sprachsteuerung

Wie es heutzutage Standard ist, handelt es sich bei Xiaomis Mi TV 4A selbstverständlich um einen Smart TV, der von einem Amlogic T962 Quad-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher angetrieben wird. Mit dem Internet verbunden wird der Fernseher per Wlan ac und der interne eMMC-5.1-Speicher fasst 8 GB. Abgesehen vom 43-Zoll-Modell sind zudem sämtliche Varianten in einer speziellen AI-Version erhältlich, die für einen Aufpreis von ca. 41 Euro eine smarte Sprachsteuerung und 32 GB Speicher bietet.

Wie üblich wird es die Fernseher der Xiaomi Mi TV 4A Reihe ausschließlich in China zu kaufen geben, ein Import dürfte sich schwierig gestalten. Schade eigentlich, bieten die TVs zum fairen Preis doch eine gute Ausstattung.

Quelle: Xiaomi via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.