ZTE Grand Memo: Vorstellung beim Mobile World Congress?

zte grand memo

Nachdem ZTE auf der diesjährigen CES erst das Grand S vorgestellt hat, denkt man bei den Chinesen schon ein Stück weiter an den Mobile World Congress im Februar. Dort nämlich soll ZTE zwei neue Geräte vorstellen: Das kleinere der beiden hört bisher auf den Namen ZTE Grand Memo hört, kommt mit einem 5,7“ großen Display mit 720p-Auflösung, einer Quad-Core-CPU und Android Jelly Bean. Mit dabei sind darüber hinaus ein 4.000 mAh großer Akku, zwei GB RAM und entweder eine 8 oder 13 MP große Kamera. Ich denke, dass wir beim Grand Memo durchaus von einem plausiblen Smartphone sprechen können und auch ein Vorstellungstermin zum MWC hin halte ich für realistisch. Die Spezifikationen klingen zumindest schonmal nicht schlecht, wenngleich ich denke, dass 1080p bei einem Gerät mit dieser Display-Größe noch einmal besser gewesen wären.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PlayStation 5: Patent zeigt wohl Controller in Gaming

US-Ausnahmeregelung: Huawei bekommt drei weitere Monate in Marktgeschehen

Apple Special Event am 2. Dezember in Events

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones