Beats by Dr. Dre auf vielen Androiden mit Root-Zugriff

HTC wirbt seit ein paar Monaten mit der Kampagne Beats by Dr. Dre. Hierbei werden hochwertige Smarthones, wie auch Kopfhörer mit verbesserten Codecs und Tonausgabe an die Handy- und Sound-Liebhaber verkauft.

RockoDev aus dem XDA-Forum hat nun die verwendeten Bibliotheken welche hierzu im Android-Betriebssystem eingesetzt werden portiert und bietet im XDA-Forum die nötigen Dateien an, um Beatsaudio auch auf herkömmlichen Androiden zur Soundverbesserung nutzen zu können.

Da hierbei System-Dateien ausgetauscht werden ist natürlich zwangsläufig Root-Zugriff nötig, deshalb der Hinweis:

Wie immer können wir für etwaige Schäden, die beim rooten auftreten können, oder den Garantieverlust o. ä.  keine Verantwortung übernehmen.

Im folgenden Link findet ihr die ZIP-Dateien, welche über das ClockworkMod-Recovery auf euer Handy geflasht werden müssen. Bitte denkt daran vorher ebenfalls im CWM-Recovery ein Backup eures Handys anzufertigen.

Beitrag im XDA-Forum

Für den vollen Sound-Genuss muss man evtl. etwas tiefer in die Taschen greifen. Monster oder Beats-Kopfhörer kosten schon mal eben um die 200, -EUR. Was für Kopfhörer nutzt ihr für das perfekte Musik-Erlebnis?

Da heute Vormittag der im XDA-Forum genutzte Sharehoster keinen Download ermöglichte, habe ich hier beide Files bei MediaFire hochgeladen:

SGS 2 – Datei

Allandroidzip.zip – Datei

via XDA

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp