1&1 und Telekom senken Smartphone-Preise

Wer seine Smartphones üblicherweise mit Vertrag erwirbt, der kann aktuell gleich bei zwei Providern gute Angebote wahrnehmen.

Los geht es mit 1&1. Das Unternehmen vertreibt bekanntlich verschiedene Smartphone-Tarife im E- und D-Netz, die allesamt mit und ohne Smartphone erworben werden können. Entscheidet man sich für einen Tarif mit Smartphone, dann muss man je nach Modell etwas zuzahlen. Diese Zuzahlungen wurden nun für diverse Modelle gesenkt bzw. komplett gestrichen. Weiterhin läuft auch noch im Januar eine Volumenaktion. Im Detail beziehen sich die Ermässigungen auf folgende Kombinationen:

  • 1&1 All-Net-Flat Pro: Apple iPhone 6 mit 16 GB für 0 Euro, statt bisher 49,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Microsoft Lumia 950 XL für 49,99 Euro, statt bisher 149,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Huawei Mate S für 0 Euro, statt bisher 29,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Sony Xperia Z3 für 0 Euro, statt bisher 49,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Basic: Samsung Galaxy S5 neo für 49,99 Euro, statt bisher 149,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Special: Samsung A3 für 29,99 Euro, statt bisher 99,99 Euro

Zu 1&1 Mobilfunk

Weiter geht es mit der Telekom. Dort bekommt man ebenfalls aktuell Top-Smartphones zum Vertrag etwas günstiger. Im Rahmen einer Aktion spart man immerhin 50 Prozent des ursprünglichen Zuzahlungspreises. Das Ganze läuft (erstmal) bis zum 24. Januar 2016.

Zu Telekom Mobilfunk

In diesem Zusammenhang sei natürlich auch nochmal unser Tarifrechner mit Smartphone erwähnt.

Tarifvergleich mit Smartphone (Redirect)3. September 2013

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.