Aldi Talk: Neue Prepaid-Tarife offiziell vorgestellt

Schon gestern hat sich angedeutet, dass Aldi Süd und Aldi Nord das Angebot für Aldi Talk überarbeiten werden und nun sind die Änderungen auch schon offiziell.

Ab morgen (5. Juni 2018) wird man bei Aldi (Süd und Nord) neue Prepaid-Tarife buchen können. Die Tarife werden sowohl über die Website von Aldi Talk, als auch in den Filialen verfügbar sein, das hat man heute mitgeteilt. In diesem Zuge schalten beide erstmals einen gemeinsamen TV-Spot zu einem Artikel aus dem Standardsortiment.

Für die Bewerbung des neuen ALDI TALK Tarifs nutzen ALDI SÜD und ALDI Nord erstmals auch Fernsehwerbung. Der neue 25-sekündige TV-Spot „Ist für Dich“ läuft in der Zeit vom 8.-17.06.2018 im deutschen Fernsehen.

Wie erwartet gibt es ab sofort kein Paket 300 und Paket 600 mehr und die All-Net-Flat ist ebenfalls überflüssig, denn alle Tarife enthalten ab morgen eine Flatrate für Telefonie und SMS. Sie werden nur noch beim Datenvolumen unterschieden:

  • Aldi Talk Paket S: 1,5 GB für 7,99 Euro
  • Aldi Talk Paket M: 3 GB für 12,99 Euro
  • Aldi Talk Paket L: 5 GB für 19,99 Euro

Es bleibt dabei: Man darf im LTE-Netz von O2 surfen, jedoch mit maximal 21,6 Mbit/s. Bei Aldi heißt es außerdem: Die bereits gebuchten Pakete der Bestandskunden werden zum 5. Juni automatisch auf die verbesserten Tarifoptionen umgestellt.

Aldi Talk

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.