Amazon Fire TV: System X-Ray aktivieren

Einen nützlichen Hinweis gibt aktuell Amazon allen Besitzern eines Fire TV bzw. Fire TV Sticks an die Hand. Über ein verstecktes Menü kann ein Systemmonitor aktiviert werden.

Auf dem Amazon Fire TV (Stick) gibt es ab Firmware-Version 5.0.2 ein verstecktes Menü, über das man eine Funktion namens System X-Ray aufrufen kann. Dabei handelt es sich um einen einfachen Systemmonitor. Dieser soll in erster Linie Entwicklern helfen, aber auch normale Nutzer erhalten so Informationen über ihre TV-Box. Das Aktivieren von System X-Ray ist einfach.

Aktivieren über Tastenkombination

Auf der Fire-TV-Fernbedienung muss man zunächst auf dem D-Pad Mitte und Runter zusammen mindestens 5 Sekunden gedrückt halten, diese dann loslassen und dann die Menü-Taste drücken. Schon sollte das entsprechende Menü geöffnet werden. Auch auf dem Fire-TV-Gamecontroller klappt das, da wäre es A und Y, die man zusammen gedrückt halten muss. Im Menü dann einfach den Schalter umlegen und los geht es.

x ray amazon fire tv system

Die Infoleiste, die dann aufgeht und dauerhaft über dem angezeigten Bild sichtbar bleibt, zeigt diverse Werte an. So sieht man den aktuellen HDMI-Modus, die HDCP-Version, die Auslastung der CPU-Kerne, die aktuelle Speicherauslastung und auch die Netzwerkauslastung bzw. aktuelle Datenrate.

x ray fire tv

In erster Linie soll man daran erkennen, ob gewisse Fehler mit der App oder aber mit Faktoren am Fire TV (Stick) selbst zusammenhängen. Lässt das Netzwerk nur wenige Daten durch, ist der Speicher voll oder die CPU voll ausgelastet? System X-Ray zeigt es an. Eine kleine nützliche Spielerei.

Quelle Amazon Danke auch Timo!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung