Amazon Prime: Plus-Produkte nun ab 20 Euro versandkostenfrei

Hardware

Amazon verschickt Plus-Produkte an Prime-Kunden nun bereits ab 20 Euro, zuvor musste ein Mindestbestellwert von 29 Euro eingehalten werden.

Wer besonders kleine und günstige Artikel bei Amazon bestellen möchte, kann sich seit einiger Zeit nicht mehr auf die Versandkostenfreiheit verlassen. “Plus-Produkte” werden auch für Prime-Abonnenten erst gar nicht versandt, wenn nicht ein bestimmter Bestellwert erreicht wird. Dieser wurde nun immerhin von 29 auf nun 20 Euro abgesenkt.

Wie beispielsweise auf der Seite des übrigens sehr empfehlenswerten WeserGold-Eistees zu lesen ist, muss der Gesamtwert einer Bestellung mit Plus-Produkt nun bei mindestens 20 Euro liegen. Auch die Hilfeseite ist bereits aktualisiert. Dabei ist es egal, ob zusätzlich noch ein Smartphone mitbestellt wird oder man die 20 Euro einfach mit Lebensmitteln des Plus-Programms auffüllt.

Für Prime-Nutzer also eine gute Neuerung, auch wenn weiterhin die Möglichkeit fehlt, optional einfach die Versandkosten selbst zu übernehmen,

Danke LeLuc

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.