Android: Google verteilt angekündigtes Sicherheitsupdate für Nexus-Geräte

Hardware

Google hat monatliche Sicherheitsupdates für Android angekündigt und gestern ging ein weiteres Update für die Nexus-Geräte online.

Bei Google hat man mit der Verteilung eines OTA-Updates für Nexus-Geräte begonnen. Dieses wird ab sofort verteilt und ist bereits bei einigen Nutzern eingetroffen. Falls es bei euch noch nicht angezeigt wird und ihr ungeduldig seid, dann gibt es bei Google selbst schon die ersten Factory Images.

Falls ihr weitere Informationen zum Sicherheitsupdate haben wollt, dann gibt es diese direkt bei Google. Die Bemühungen von Google zeigen, dass Updates in Zukunft eine wichtigere Rolle bei den Herstellern und Netzbetreibern von Android-Geräten sein müssen. Samsung hat dies bereits erkannt.

Für mich als Nutzer wäre dieser Schritt jedenfalls ein weiteres Argument für eines der neuen Nexus-Smartphones, denn wer weiß, wann und ob mich so ein Sicherheitsupdate zum Beispiel auf einem LG G4 oder Sony Xperia Z4 erreicht. Ich glaube nicht, dass die Hersteller alle ihre Geräte monatlich mit einem größeren Update versehen wollen und bei den Netzbetreibern wird diese Idee von Google wohl ebenfalls auf wenig Gegenliebe gestoßen sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.