Samsung: Monatliche Sicherheitsupdates und offizieller Security Blog

Hardware

Samsung möchte seinen Spitzenmodellen in Zukunft monatliche Updates bieten und hat passend dazu auch den offiziellen Security Blog gestartet.

Bei Samsung kündigte man im Sommer und kurz nach Stagefright einen ganz neuen Update-Prozess an. Regelmäßige Sicherheitsupdates für das eigene Portfolio, so die Idee hinter der Ankündigung. Das Konzept scheint zu stehen und so langsam geht es dann auch an die Umsetzung. Bei Samsung beginnt man diese, in dem man direkt mal monatliche Updates ankündigt.

Diese werden allerdings nicht alle Modelle, sondern nur die Spitzenmodelle der Galaxy-Reihe erhalten. Also die S-Serie (S5, S6, S6 Edge, S6 Edge+), Note-Serie (Note 4, Note Edge, Note 5) und Tab-S-Serie (Tab S, Tab S2). Das variiert je nach Region. Weitere Informationen zu den monatlichen Sicherheitsupdates der Galaxy-Reihe gibt es im neuen Sicherheitsblog von Samsung.

via aas


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.