Apex Launcher erhält Update und erscheint im Play Store

Erst vorgestern hatte ich vom APEX Launcher berichtet und kann heute direkt den Nachschlag bieten, dass der Launcher nun in Googles neuem Play Store gelistet ist. Zudem erhielt der Launcher ein Update auf Version 1.0, ist nun keine Beta-Version mehr und hat mit dem Update direkt auch gleich wieder ein paar kleine Neuerungen spendiert bekommen.

Die Änderungen der letzten zwei Tage:

  • Homescreen und Dock Rand-Abstand kann nun eingestellt werden
  • Ordner-Icons können nun auch geändert werden (eigene Icons ohne die Mini-Vorschau der enthaltenen Icons)
  • Schatten oben und unten auf dem Hoemscreen kann deaktivert werden (besonders wichtig bei AOKPs neuem Feature, die Benachrichtigungsleiste transparent zu setzen)
  • Android Market wurde in Play Store umgenannt
  • Launcher Icon verbessert
  • Vorschau-Fehler wurde behoben
  • Widget-Fehler beim überlappen wurde behoben
  • Übersetzungen aktualisiert

[app]com.anddoes.launcher[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones