App Config für Android speichert App-spezifische Systemeinstellungen

appconfig

Mit App Config ist es möglich, unter Apps unter Android eigene Systemeinstellungen zuzuordnen und diese beim Start der jeweiligen App automatisch anzuwenden.

Anwendungsszenarien gibt es dafür sicher mehr als genug – wer etwa Videos gerne in höchster Helligkeit sieht, beim Lesen aber Augen und Akku schonen möchte, kann die dazu nötige Justierung der Display-Helligkeit bequem App Config überlassen.

Dazu bietet die App eine Fülle an Konfigurationsmöglichkeiten, mit deren Hilfe sich unter anderem WLAN, Helligkeit, Lautstärke und Bluetooth auf App-Basis einstellen lassen. Etwas schade und fast unerklärlich ist, dass GPS nicht konfiguriert werden kann, was der Entwickler hoffentlich über ein Update nachreicht.

App Config kann kostenlos heruntergeladen werden, kommt dann aber mit Werbung und ist um einige Funktionen schlanker: Anders als die Pro-Version kann die kostenlose Version keine Einstellungen für Launcher speichern und lässt sich auch nicht beim Systemstart laden.

AppConfig free
Preis: Kostenlos
AppConfig
Preis: 2,00 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen