Apple AirPods: Gibt es nun eine Neuauflage für 2017/2018?

Die Apple AirPods waren auf der Keynote vom letzten Jahr ein großes Thema, in diesem Jahr wurden sie aber eher so nebenbei erwähnt.

Apple bestätigte eigentlich nur ein neues Case, welches kabelloses Laden über Qi unterstützen soll. Man sieht es auf dem Bild der AirPower Ladematte und die LED für den Ladezustand ist wie erwartet nach außen gewandert. Doch was ist mit den AirPods selbst? Als Apple den W2-Chip mit Bluetooth 5 erwähnte gab man an, dass alle Gadgets aktualisiert werden sollen. Man nannte aber nicht die AirPods.

Auch einen Tag später findet man im Apple Online Store nur die bekannten AirPods mit dem W1-Chip. Das Qi-Ladecase ist nicht zu finden. Es wird auch nirgends von Apple erwähnt, weder auf der Webseite, noch in den Pressemitteilungen. Wird es also nun eine neue Version der AirPods mit Bluetooth 5 geben? Wird es nur ein Case für das aktuelle Modell geben? Alles aktuell unbeantwortete Fragen.

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Apple zahlreiche neue Gadgets mit dem W2-Chip auf den Markt bringt, das offensichtlichste Produkt für diese Technologie aber ignoriert. Auf der offiziellen Produktseite wird jedenfalls noch der W1-Chip erwähnt und das Case findet man dort nicht. Vielleicht ist die Neuauflage aber auch einfach noch nicht fertig und kommt erst später. Wir werden das beobachten.

Nachtrag: Laut MacPrime soll das Case mit Qi-Funktion im Dezember für 69 Dollar erhältlich sein. Es ist unklar, ob eine neue AirPods-Generation dazu kommt.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung