Apple iPhone 8: Kabelloses Laden könnte erst später kommen

Apple iPhone 8 Mockup
iPhone 8 Mockup von Benjamin Geskin

Die kommende Apple iPhone-Generation soll kabelloses Laden unterstützen, doch die Funktion ist wohl noch nicht direkt zum Marktstart verfügbar.

Wir haben schon öfter gehört, dass das entsprechende Zubehör für kabelloses Laden beim nächsten iPhone separat von Apple verkauft wird. Das ist wirklich nicht überraschend und auch John Gruber (eine extrem zuverlässige Quelle) hat das von einer Person bei Apple gehört. Doch er hat noch ein Detail erfahren:

Diese Funktion könnte, wie der Porträtmodus beim iPhone 7 Plus, mit einem Update nachgereicht werden. Beim 7 Plus nutzte Apple das iOS 10.1-Update im Oktober. Es wäre also möglich, dass kabelloses Laden erst mit iOS 11.1 kommt. Ein Detail, welches wir bisher noch nicht gehört haben, doch es wird wohl so kommen.

Warum ich mir da so sicher bin? John Gruber ist mehr als nur eine gute Quelle, er gehört zu den Personen, die im ganz engen PR-Kreis von Apple sind. Ich vermute also, dass Apple diese Information gezielt streuen wollte, damit sie jetzt in den Medien präsent ist und beim Event weniger Beachtung bekommt.

Gründe? Gruber nennt keine, aber sowas ist eigentlich kein Software-Problem. Es könnte am Zubehör liegen, welches noch nicht fertig ist und erst später kommt.

Apple iPhone 8 mit Spiegel-Optik

Benjamin Geskin, der uns bisher die meisten Mockups geliefert hat, hat ebenfalls eine neue Information geteilt. Er hat gehört, dass es vier Farben geben wird, mit dabei soll auch eine „Spiegel-Version“ sein. Zur Veranschaulichung hat er noch ein Bild angehängt, welches ein entsprechendes iPhone-Case zeigt.

Es wäre nicht das erste Apple-Gerät mit so einer Optik. Vor allem bei der iPod-Reihe hat Apple so eine Spiegel-Optik immer wieder gerne genutzt. So sah zum Beispiel der erste iPod touch (via) von hinten aus. Apple nutzte diese Optik für die ersten vier Generationen, erst mit der 5. Generation verabschiedete man sich davon.

Den Abschluss macht heute ein ausführliches Video von einem neuen Mockup des iPhone 8, welches im Titel als Prototyp bezeichnet wird. Es ist kein Prototyp, das ist Clickbait. Doch das Video bietet dennoch einen guten Eindruck vom Gerät.

Den Homescreen in diesem Video hat sich auch Benjamin Geskin vorgenommen:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Redmi Note 8 Pro im Test: Mit Quad-Kamera auf den Mittelklasse-Thron? in Testberichte

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste