Apple veröffentlicht iOS 4.3.2

News

Kurzer Hinweis: Apple hat soeben iOS 4.3.2 veröffentlicht und somit haben sich die Quellen von BGR wieder bestätigt, die Webseite hatte genau das Anfang der Woche vorhergesagt. Bei iOS 4.3.2 handelt es sich wie bei iOS 4.3.1 nur um ein kleines Update, welches dieses Mal Abstürze bei FaceTime beseitigen soll und einen Bug bei der Verbindung des iPad 3G behebt. Außerdem heißt es im Changelog von Apple: “Contains the latest security updates”.

Solltet ihr Probleme damit haben, oder keinen Jailbreak nutzen (bis jetzt ist noch nicht sicher, ob iOS 4.3.2 Jailbreak-Sicher ist), dann verbindet euer iPhone, euren iPod Touch oder euer iPad mit iTunes und installiert euch die neuste Version von iOS.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.