Archos bringt günstige Android-Smartphones noch in diesem Jahr

Smartphones

Archos war bisher eher für preiswerte Mittelklasse-Tablets bekannt und kann sich in diesem Bereich erstaunlicherweise schon eine ganze Weile am Markt behaupten. Nun will das Unternehmen nachlegen und zwar mit drei Android-Smartphones, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Die Modelle erhalten ihre Bezeichnungen nach dem aktuellen Namensschema bei Archos, das sich an der Größe der Geräte orientiert. Wir können also mit dem Platinum 48, mit dem Carbon 35 und mit dem Titanium 52 rechnen. Erste Informationen zu den technischen Daten gibt es bereits, wie sicher diese sind, lässt sich derzeit schwer sagen. Bei genauerer Betrachtung und der Einbeziehung von bisherigen Archos-Modellen, liegen die Spezifikationen durchaus im Rahmen des Möglichen.

Platinum 48

  • 4,8 Zoll IPS-Display mit 1280 x 800 Pixeln Auflösung
  • Mediatek MT6589 Quad-Core-Prozessor 1,7 GHz + GPU PowerVR Serie5 XT
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • LTE und Miracast
  • W-LAN n-Draft, Bluetooth 4.0, GPS
  • Preis ca. 249 Euro

Carbon 35

  • 3,5 Zoll IPS-Display mit 480 x 320 Pixeln Auflösung
  •  Dual-SIM-Gerät
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Single-Core-CPU mit 1 GHz
  • 512 MB RAM
  • 512 MB Festspeicher + microSD-Slot
  • 1.500 mAh Akku
  • Preis ca. 90 Euro

Titanium 52

  • 5,2 Zoll IPS-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung
  • Dual-Core-Prozessor 1,2 GHz
  • 5-Megapixel-Kamera
  • 512 MB RAM
  • 4 GB Festspeicher + microSD-Slot
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 2.200 mAh Akku

via golem Quelle minimachines


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.