ARTE-App für iOS: Update bringt Chromecast-Unterstützung und mehr

News

Mit der neuesten Version 3.3 unterstützt die offizielle iOS-App des TV-Senders ARTE nun auch endlich Googles Streaming-Stick Chromecast.

Die neue App-Version ist frisch im Apple App Store gelandet und der Changelog verspricht noch einiges mehr an Verbesserungen. Neben der Unterstützung für die Videowiedergabe über den TV-Stick Chromecast, gibt es auch Verbesserungen beim AirPlay-Support, sowie eine verbesserte Unterstützung für HDMI-Adapter. Auch haben die Entwickler die Suche in der neuen Version der App optimiert sowie Lautstärkeregler im Videoplayer auf dem iPad hinzugefügt.

Zu den weiteren Änderungen gehören die Möglickeit, von der linken Seite zu wischen, um das Menü zu öffnen, der Zugriff auf Twitter-Streams ohne einen Twitter-Account, Markierung für Sendungen in der Merkliste vornehmen zu können, allgemeine Verbesserungen am Design und dem Voice-over-Support sowie die üblichen Fehlerbehebungen.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.