ASUS ZenWatch 3 ab sofort vorbestellbar

Soeben erreicht uns von Asus per Pressemail die Info, dass die zur IFA vorgestellte ZenWatch 3 ab sofort vorbestellbar ist.

Intern kommt die ZenWatch 3 mit einem Qualcomm Snapdragon Wear 2100-Prozessor sowie vier Gigabyte internem Speicher. Auf GPS hat man laut ASUS vor allem deshalb verzichtet, um die dünnste (9,95 mm) runde Android Wear-Smartwatch herzustellen, die eine passable Akkulaufzeit bietet. Diese soll bei ein bis zwei Tagen, im Eco mode-Sparprogramm sogar bis zu drei Tagen liegen.

Die ASUS ZenWatch 3 bietet mit HyperCharge die Möglichkeit, innerhalb von nur fünfzehn Minuten auf 60 Prozent Ladung zu kommen. Das Gehäuse besteht aus der Edelstahllegierung 316L. An der rechten Seite befinden sich drei Knöpfe, von denen zwei konfigurierbar sind.

Die Vorbestellungsmöglichkeit für die ASUS ZenWatch 3 mit Lederarmband 249,00 Euro (UVP) läuft ab sofort bei Amazon bzw. bei Asus. Die ZenWatch 3 mit Silikonarmband für 229,00 Euro (UVP) wird in Kürze ebenfalls erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.