Augmented Reality: IKEA Place landet in Deutschland

Inter Ikea Systems B.v. 2017
Bild © Inter IKEA Systems B.V. 2017

Die IKEA Place-App für iOS landet ab sofort auch in Deutschland. Darüber können Möbel per Augmented Reality im eigenen Wohnzimmer platziert werden.

Die IKEA Place-App ist ab heute auch in Deutschland im Apple App Store verfügbar. Mit der App lassen sich Möbel virtuell im eigenen Zuhause platzieren. Möbel lassen sich darüber dreidimensional und maßstabsgetreu darstellen. So wird jeder ausgewählte Einrichtungsgegenstand automatisch in der richtigen Größe und Anmutung virtuelle im eigenen Zuhause platziert.

https://www.youtube.com/watch?v=-xxOvsyNseY

Die App skaliert Produkte automatisch, abhängig von den Maßen des Raumes, mit einer Genauigkeit von 98 %. Die AR-Technologie ist laut IKEA zudem so präzise, dass man die Textur der Materialien sowie den Licht- und Schattenfall auf die Einrichtungsgegenstände erkennen kann.

Zusätzlich zur Option, IKEA Produkte digital in einem Raum zu platzieren, ermöglicht es die App, von der Einrichtung ein Foto oder ein Video zu machen und es mit Freunden zu teilen. Im Anschluss lassen sich die Produkte direkt über die lokale IKEA Webseite erwerben. Mehr als 2.000 IKEA Produkte sind zum Start über die App verfügbar.



IKEA Place
Preis: Kostenlos
Quelle IKEA @ Presseportal

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.