AVM-Funktaster FRITZ!DECT 400 offiziell vorgestellt

Avm Fritzdect 400 Links
FRITZ!DECT 400

AVM hat heute den FRITZ!DECT 400 offiziell vorgestellt. Dieser zählt zu den Smart-Home-Produkten. Es handelt sich dabei um einen Funktaster.

Der Taster ist als Ergänzung für die smarten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 gedacht. Mit FRITZ!DECT 400 lassen sich die beiden Steckdosen einzeln oder in Gruppen schalten. Der FRITZ!DECT 400 kann dabei über den Funkstandard DECT ULE mit jeder FRITZ!Box mit DECT-Basis verbunden werden.

Der neue Funktaster FRITZ!DECT 400 läuft mit einer CR123A-Batterie und ist in den nächsten Tagen für 34,90 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Avm Fritzdect 400 Vorne Freigestellt

AVM FRITZ!DECT 400

FRITZ!DECT 400 im Überblick

  • Funktaster (DECT ULE) für das Smart-Home-System von FRITZ!
  • Schaltet an FRITZ!DECT 200/210 angeschlossene Geräte (einzeln, Gruppe)
  • LED-Signal bestätigt den Tastendruck
  • Flexibel einsetzbar – tragbar oder an Wand angebracht
  • Einfaches Einrichten über die FRITZ!Box-Oberfläche
  • Automatische Updates für neue Funktionen
  • An FRITZ!Box-Modellen mit DECT-Basis und ab FRITZ!OS 7.01 einsetzbar
  • Schaltung von Vorlagen in Vorbereitung
  • Batterie: 1 x CR 123A, 3V
  • Maße: 52 x 52 x 24 mm

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.