BlackBerry Classic in Cobalt Blue präsentiert

blackberry classic cobalt blue

BlackBerry hat das Classic in einer neuen Farbvariante angekündigt und bietet es ab sofort in Europa an – nicht jedoch für deutsche Kunden.

Zusammen mit dem Passport präsentierte BlackBerry vor ziemlich genau einem Jahr auch das Classic – ein Smartphone, welches der Designsprache des Unternehmens weitgehend treu blieb. Trotzdem bietet es das neueste BlackBerry 10 OS mit der Möglichkeit, Android-Anwendungen auszuführen.

Nun erweitert man die bisher spärliche Farbpalette etwas. Neben der schwarzen und weißen Variante ist im eigenen Online-Shop nun das Modell in der Farbe „cobalt blue“ als Sonderedition an. Diese soll nur in begrenzten Stückzahlen erhältlich sein und wird aktuell für Kunden aus den USA, Kanada, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden angeboten.

Folgen sollen Hong Kong und Italien, von einer Verfügbarkeit in Deutschland gibt es bisher jedoch keine Informationen. Grund hierfür könnte das Tastatur-Layout sein, eventuell verzichtet man einfach darauf, eine QWERTZ-Version herzustellen. Preislich wird jeweils die UVP fällig, in England also umgerechnet 490 Euro, im Vergleich zum Amazon.de-Preis von 336 Euro recht happig. Trotzdem ein meiner Meinung nach ziemlich schicker Farbton, der etwas an ältere Samsung-Geräte erinnert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.