BlackBerry Key2 ab sofort in Deutschland erhältlich

Blackberry Key2

Vor einem Monat wurde das BlackBerry Key2 offiziell vorgestellt, nun ist es ab sofort im deutschen Handel verfügbar. Das vom chinesischen Unternehmen TCL gefertigte Top-Modell gibt es ab 649 Euro zu kaufen.

Fans von physischen Tastaturen können sich ab sofort auf das BlackBerry Key2 stürzen. Das neue Top-Modell der nun von TCL verwalteten Marke bringt ein 4,5 Zoll großes Display mit 1.620 x 1.080 Pixeln mit, unter dem die QWERTZ-Tastatur gefunden werden kann. Diese wurde im Vergleich zum Vorgänger beispielsweise in Form größerer Tasten optimiert und kann über den Speed-Key nun auch für Shortcuts genutzt werden.

Gute Ausstattung mit aktuellem Android

Angetrieben wird das BlackBerry Key2 von einem Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor, der auf ganze 6 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der interne Speicher fasst je nach Version 64 oder 128 GB an Daten und kann per microSD-Karte einfach erweitert werden. Für Fotos ist auf der Rückseite des Weiteren eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren und Zoom-Funktion verbaut, während auf der Front eine 8-Megapixel-Cam zum Einsatz kommt.

Abgerundet wird die Ausstattung des BlackBerry Key2 von einem 3.500 mAh starken Akku, der per Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen werden kann. Android ist in der aktuellen Version 8.1 Oreo inklusive der bekannten BlackBerry-Features vorinstalliert.

Ab sofort ist das BlackBerry Key2 in den Farben Schwarz und Silber im deutschen Handel erhältlich. Die Preise in Höhe von 649 Euro für das Single-SIM-Modell mit 64 GB Speicherplatz bzw. 699 Euro für die 128GB-Version mit Dual-SIM gehen meiner Meinung nach in Ordnung.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.