Comic Con Germany in Stuttgart: Ein paar Eindrücke

Vergangenes Wochenende war in Stuttgart wieder die Comic Con Germany 2017. Eine Messe rund um die Themen Cosplay, Anime, Lego, Autogramme, Comics, Merchandising etc. Zu all diesen Punkten (und noch mehr) wurde auf über 45.000 qm etwas geboten.

Über mehrere Hallen verteilt mit bequem großen Gängen gab es Stände die T-Shirts, Tassen, Kissen, Schwerter, Poster, Figuren, uvm. anboten. Auch Comic-Zeichner, Comic-Verlage und diverse Hollywood-Stars waren vor Ort vertreten.

Preislich sind natürlich nicht alle Produkte im Händler-Bereich Schnäppchen, aber dafür bekommt man vielleicht doch auch das eine oder andere etwas ungewöhnliche Objekt für die Sammlung auf solch einer Messe geboten.

Dazu gab es vom Veranstalter organisierte Autogramm- und Fotosessions, bei denen man echte Hollywood-Stars wie z. B. Ricky Whittle (aus American Goods) antraf. Diese Sessions kosteten dann in den meisten Fällen extra Geld. Je nach Promi wurde dafür aber auch wirklich was geboten. Kleine Fernseher überbrückten die Wartezeit und zeigten, was der eine oder andere Fan in der Autogrammsession erleben durfte.

Es waren auch einige Nachbauten von Autos aus Filmen und Serien auf der Messe vorhanden. Eine Corvette nebst Van vom alten A-Team, der gute alte K.I.T.T. und auch ein Batmobil aus einem der neueren Batman-Streifen waren ausgestellt. Ideal, um davor mit einem der zahlreichen kostümierten Helden ein Foto zu machen.

Dieses Jahr liefen wirklich zahlreiche verkleidete Fans durch die Gänge. Zum Teil in Kostümen, die besser aussahen, als die im Fernsehen. :)

Natürlich gab es auch für Starwars-Fans wieder ordentlich was zu sehen. Man konnte vor Kulissen posieren und sich neben Darth Vader oder Stormtrooper stellen, um ein witziges Selfie zu erhaschen.

Insgesamt waren wohl dieses Jahr über 50.000 Besucher vor Ort und auch die Organsiatoren klangen sehr zufrieden:

Matthias Neumann und Dirk Bartholomä, die Organisatoren der Comic Con Germany 2017, sind begeistert: „Die Comic Con Germany hat auch dieses Jahr alle unsere Erwartungen gesprengt. Dank des enormen Zuspruchs durch unsere Besucher sowie die großartige Unterstützung durch die Messe Stuttgart haben wir ein fantastisches Wochenende mit außergewöhnlichen Attraktionen erlebt“, sagt Neumann. Bartholomä ergänzt „Die Comic Con Germany hat sich mit dieser zweiten, erfolgreichen Ausgabe endgültig als Highlight etabliert und wir sind stolz darauf, dass unsere Idee einer Fachmesse in diesem Genre so gut beim Publikum ankommt.

Mit Tagestickets zum Preis von knapp 25,- EUR ist die Comic Con Germany definitiv eine Empfehlung wert und dürfte Fans von Anime-, Superhelden-Comics, -Filmen und -Serien sicher ein paar schöne Stunden bieten. Ich werde sicher nächstes Jahr wieder vor Ort sein. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.