Deutsche Bahn: Touch&Travel wird zum 30. November eingestellt

Wie die Deutsche Bahn aktuell mitteilt, wird Touch&Travel zum 30. November 2016 eingestellt und die bestehenden Kundenverträge gekündigt.

Mit der Touch&Travel-App für Android, iOS und Co. war es bisher möglich, Bus- und Bahnfahrten über das eigene Smartphone zu organisieren. Nach der einmaligen Registrierung bei Touch&Travel erfolgte die Freischaltung des Dienstes. Vor jeder Reise meldete man sich dann in der App über QR-Codes oder NFC-Punkte an und bei Ankunft am Zielort wieder ab. Bezahlt wurde immer erst am Monatsende.

Damit ist ab Ende November also Schluss. Die Bahn begründet dies mit den Ergebnissen aktueller Marktforschung, die ergeben hätten, dass Fahrgäste im Nahverkehr eine „Alles-aus-einer-Hand“-App mit Informationen und zusätzlichen Services erwarten. Die Deutsche Bahn will nun den Verkehrsverbünden/-unternehmen anbieten, die Funktionalitäten von Check-in/Check-out in ihre eigenen Apps zu integrieren.

Als Nutzer können Sie Touch&Travel bis einschließlich 30. November 2016 wie gewohnt für Ihre Fahrt im Nah- und Fernverkehr nutzen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Fahrt spätestens um 24 Uhr beendet sein muss – anschließend ist Ihre Touch&Travel-Fahrtberechtigung nicht mehr gültig. Danach können Sie auf alternative Ticket-Apps zurückgreifen, die bereits in Ihren Verbünden etabliert sind.

Die Registrierung für Neukunden wurde bereits abgeschaltet. Als bereits registrierter Kunde können Sie sich wie bisher im Touch&Travel-Kundenportal einloggen.

Bitte beachten Sie, dass die Touch&Travel-Webseite nur noch bis zum 28. Februar 2017 zur Verfügung stehen wird. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig einzuloggen, um beispielsweise Ihre getätigten Fahrten einzusehen und Ihre Touch&Travel-Mobilitätsrechnungen herunterzuladen. Nach diesem Termin ist ein Login nicht mehr möglich.

Danke Markus Alvarez Gonzalez!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.