Evernote führt Erinnerungen ein

Dienste

Evernote hat heute Reminders, oder eben auf deutsch Erinnerungen, für seinen Notiz-Dienst eingeführt. Das ist laut eigener Aussage die am meisten gewünschte Funktion von Nutzern und ab heute für die Mac-Anwendung, die iOS-Anwendung und die Web-Oberfläche verfügbar. Das Hinzufügen einer solchen Erinnerung ist denkbar einfach, ihr findet bei einer Notiz in Zukunft eine kleine Uhr und könnt dann dort ein Datum und eine Uhrzeit eingeben, zu der euch Evernote dann, inklusive Push-Nachricht, erinnert. Natürlich werden die Erinnerungen auch auf allen Geräten synchronisiert, fügt ihr also zum Beispiel am Desktop eine solche hinzu, dann werdet ihr auch auf dem iPhone daran erinnert. Eine durchaus sinnvolle Funktion für einen Notiz-Dienst.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.