Facebook für Android jetzt mit „Freundefinder“

Facebook hat die hauseigene Android-App auf Version 1.5.3 aktualisiert. Neu hinzugekommen, ist die Möglichkeit, Freunde während des Schreibens zu finden bzw. zu erwähnen. Was wir vom Desktop bereits kennen, wenn wir @Name schreiben, funktioniert also nun auch in der App. Zudem sollen es diverse Fehlerbehebungen in das Programm geschafft haben und einige Sicherheitslücken geschlossen worden sein.

In meinem ersten Test eben, konnte ich keine weiteren Änderungen feststellen. Ob die App in Zukunft etwas stabiler läuft, wird sich zeigen, obwohl ich sagen muss, dass ich auf meinem Nexus S (Testbericht) bisher keine Probleme hatte. Für Facebook-Nutzer ist die App auf jeden Fall unverzichtbar. Wem noch etwas auffällt, der darf gerne Bescheid geben. ;)

Facebook im Android Market

Jetzt die mobiFlip.de Facebook-Seite besuchen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.