Facebook Marketplace startet in Deutschland

Facebook Marketplace

Laut Facebook sind mehr als 550 Millionen Menschen weltweit jeden Monat in den unterschiedlichsten Kaufen- und Verkaufengruppen auf Facebook aktiv. Darauf reagiert man mit dem Facebook Marketplace.

Nach dem erfolgreichem US-Start im Oktober 2016, wird Marketplace nun ab sofort in Deutschland und 16 weiteren Ländern, darunter auch Österreich und die Schweiz verteilt. Das scheint stufenweise abzulaufen, denn die Funktion können bei weitem noch nicht alle Nutzer sehen. Um die neue Funktion zu nutzen, muss man auf das neue Marktplatz-Symbol tippen, wenn es denn schon vorhanden ist.

Facebook Marktplatz

Mit der aktuellen Einführung des Dienstes will es Facebook seinen Nutzern einfacher machen, ihre Artikel auf Facebook lokal und privat zu verkaufen sowie Artikel zu entdecken und zu kaufen.

Kaufen- und Verkaufengruppen sollen dabei nicht verschwinden. Verkäufer, die bislang in Gruppen aktiv waren, erhalten nur zuzsätzlich die Möglichkeit, ihre Artikel gleichzeitig im Marktplatz einzustellen.

Um eine Übersicht über aktuelle und vergangene eigene Aktivitäten auf Marketplace zu erhalten, gibt es die Sektion “Artikel”. Hier können alle gespeicherten und zum Verkauf online gestellten Artikel eingesehen werden. Außerdem werden hier alle Nachrichten rund um den Kauf und Verkauf von Artikeln übersichtlich angezeigt.

Im Facebook Hilfebereich finden Nutzer Informationen, wie man auf dem Marketplace kaufen und verkaufen kann.

Posted by Facebook Marketplace Community on Donnerstag, 29. September 2016

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.