FaceForward: Native Facebook-App auf dem iPad freischalten

Nach zahlreichen Gerüchten wurde gestern der Quellcode für die offizielle iPad-App von Facebook in der offiziellen Applikation für das iPhone entdeckt. Das Unternehmen wird also mit Sicherheit in den kommenden Wochen ein Update veröffentlichen, welches Facebook zu einer universellen App für iPhone und iPad macht. Es war gestern sogar möglich, die App auf dem iPad zu installieren und zu nutzen, die Vorgehensweise war jedoch langatmig und hat bei vielen erst gar nicht funktioniert.

Bis Facebook das Update jedoch frei gibt, wird es noch ein wenig dauern und wer es nicht mehr abwarten kann und sein iPad mit einem Jailbreak versehen hat, kann die Anwendung schon jetzt nutzen. Mit FaceForward könnt ihr die Facebook-App auf eurem iPad in wenigen Schritten freischalten und die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Offizielle Facebook-App im AppStore suchen auf dem iPad installieren, FaceForward in Cydia suchen und ebenfalls auf dem iPad installieren, danach die Facebook öffnen und fertig. Einen Jailbreak könnt ihr mit Jailbreakme.com durchführen, mehr Informationen zu FaceForward gibt es auf der Homepage von chpwn.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.