Das ist die offizielle Facebook iPad-App (Update)

Oha, gerade schreibe ich noch von der neuen Version der Facebook-App für das iPhone und da entdecken unsere US-Kollen von techcrunch doch tatsächlich die offizielle Facebook iPad-App. Der Knaller dabei, die App scheint bereits in der jetzigen iPhone-App versteck zu sein, nur eben noch nicht benutzbar.

Weitere Insiderquellen bestätigen die Echtheit der App und auch die Optik lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass diese echt ist. In Kürze soll Facebook die neuen Funktionen für das Apple-Tablet freischalten. Dazu sage ich mal: Endlich!

Update

Caschy hat auch schon eine Anleitung parat, wie Ihr das ganze auch jetzt schon nutzen könnt:

  • Zuerst die Facebook-App auf das iPad laden
  • iPad mit dem Rechner syncen
  • Facebook iPad App aus deinem Ordner fischen (sollte laut Caschy in iTunes / iTunes Music / Mobile Applications liegen)
  • Die Datei Facebook.ipa in Facebook.zip umbenenen und entpacken
  • Nun die Datei info.plist im Ordner payload/Facebook.App suchen und mit einem Texteditor öfnen
  • Den Wert bei UIDevice Family von 1 in 2 ändern und die Änderungen speichern
  • Alles wieder in ZIP komprimieren und in .ipa umbenennen
  • In iTunes einfügen und syncen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.