Flipboard für Android: Update bringt Daydream-Unterstützung für Jelly Bean

flipboard_header

Die Android-App des populären News-Readers Flipboard hat heute ein Update bekommen, welches ein ziemlich cooles neues Feature für Geräte mit Android 4.2 einführt: Nun können Nutzer nämlich Flipboard als Daydream festlegen. Wird das Handy dann also geladen, oder an ein Dock angeschlossen, werden Coverbilder aus der Flipboard-App als eine Art Bildschirmschoner dargestellt. Die Animationen an sich orientieren sich optisch an denen der Fototafel, welche bereits vorinstalliert sind.

Für die Daydream-Funktion werden übrigens die Coverbilder der Cover-Stories-Sektion benutzt, weshalb man die am besten ein wenig an die eigenen Vorlieben anpassen sollte, falls man das nicht sowieso schon getan hat. Ich persönlich bin ein großer Fan des Daydream-Features und hoffe, dass mit der Zeit weitere bekannte Apps entsprechende Unterstützungen aktivieren.

Android Central

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.