Gerüchte: Kommt die Microsoft-SIM für Surface-Geräte?

Microsoft könnte an einer eigenen SIM-Kartenlösung nebst LTE-Chip für Windows 10-Geräte arbeiten. Dieser Schritt würde ein globales Hotspot-Angebot des Unternehmens sinnvoll ergänzen, für das vor Kurzem substanzielle Hinweise auftauchten.

Das Tech-Blog The Verge entdeckte jüngst eine App namens Cellular Data im Windows Store, deren Zweck es offenbar ist, Nutzern ein zeitweises Login in verschiedene Mobilfunknetze zu ermöglichen, ohne dass ein Vertragsverhältnis besteht. Die Abrechnung würde dann zwangsläufig über Microsoft respektive das Microsoft-Konto erfolgen.

microsoft cellular data

Microsoft Cellular Data

„Diese App ist nur für bestimmte Windows-10-Geräte konzipiert und erfordert eine Microsoft-SIM-Card“, heißt es in der App-Beschreibung. Ein Hinweis auf die beschränkte Verfügbarkeit in bestimmten Ländern deutet auf laufende Verhandlungen mit Mobilfunkanbietern hin, die das Roaming der Microsoft-SIM zulassen müssen.

Die technische Realisation könnte über Transatel abgewickelt werden, einen Wiederverkäufer nicht genutzter Mobilfunkressourcen, der es ermöglicht, virtuelle Netzbetreiber ohne eigene Hardwareinfrastrukturen zu etablieren. Das Feature dürfte vorerst auf Microsoft-Gadgets beschränkt bleiben, wo es als Alleinstellungsmerkmal vermarktet werden könnte. Prädestiniert wären hier die Geräte der Surface-Reihen.

[appw cellular-data/9nblgggz5zb2]

Die Berichte passen zu kürzlich aufgetauchten Hinweisen, wonach Microsoft an einem weltweit verfügbaren Hotspot-Netzwerk arbeitet. Die kurz verfügbare Website des Microsoft WiFi genannten Dienstes zeigte als bald wieder lediglich eine Ankündigung baldiger Verfügbarkeit. Anfragen an die ebenfalls in diesem Zusammenhang genannte Support-E-Mail-Adresse blieben sämtlich unbeantwortet.

Quellen: The Verge ZDNet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.