Google Kontakte: Autovervollständigung und IFTTT-Kanal

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu den Google Kontakte. In der Preview-Version hält nun eine Autovervollständigung Einzug. Diese erkennt anhand von gespeicherten Telefonnummern, wenn es sich um einen öffentlichen Ort aus Google Maps handelt. Gibt es einen Treffer, werden die Kontaktinfos automatisch ergänzt. Wer sich also zum Beispiel die Nummer vom nächsten Autohaus abspeichert, sollte anschließend einen Kontakteintrag mit allen Informationen vorfinden. Durchaus eine nützliche Sache.

Google Maps in Contacts

IFTTT-Kanal für Google Kontakte

Bisher noch nicht von uns verbloggt, aber in diesem Zusammenhang durchaus interessant, ist der seit Ende Mai bestehende IFTTT-Kanal für die Google Kontakte.

Bei IFTTT lassen sich diverse (Online-)Abläufe automatisieren, also z.B. festlegen “wenn Ereignis, dann löse Aktion aus”. Daher auch der Name “if this then that”. Die Regeln bei IFTTT nennen sich Recipes bzw. Rezepte. Die Möglichkeiten des Dienstes sind umfangreich, dies gilt natürlich auch für die Google Kontakte, wie hier zu sehen ist.

Quelle Google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung